Der Welpe zieht ein

Mein Welpe

Sie haben sich für einen Hund als Haustier entschieden, ein Welpe soll es sein. Hier erhalten Sie Informationen zur Welpenauswahl. Soll es ein Hund vom Züchter oder aus dem Tierheim sein? Wir verraten Ihnen, warum Sie bei Modehunden doppelt vorsichtig sein sollten. Außerdem erfahren Sie bei uns, was der Welpe wirklich braucht und wie eine vorläufige Erstausstattung aussehen soll. Welches Halsband ist das Richtige und welche Leine eignet sich am besten? Die ersten Tage im neuen Zuhause sind für Welpen und seine Menschen besonders aufregend. Wir geben Ihnen einige Tipps für den gemeinsamen Start. Und nicht vergessen: Mit der Erziehung des Welpen sollte man so schnell wie möglich anfangen, denn bis zur 20sten Lebenswoche lernt der Junghund am schnellsten.
 
Tipps zum Hundekauf Die Erziehung des Welpen
Die schönsten Hundenamen Die ersten Tage im neuen Zuhause
Accessoires für Welpen Ernährung des Welpen
Versicherung&Hundesteuer Gesundheit&Pflege des Welpen
Haustierpass Stammbaum
Welpen- und Junghundekurse  

Goldene Regeln der Hundeerziehung - die 7 größten Erziehungsfehler

Goldene Regeln der Hundeerziehung - die 7 größten Erziehungsfehler

Schlau in 60 Sekunden: Fehler passieren schnell. Welche das in der Hundeerziehung sind und wie Sie diese vermeiden, erfahren Sie in unserem kleinen Ratgeber. weiter >

Dubioses Geschäft mit Welpen: Gericht verurteilt Hundehändler

Es ist ein positives Zeichen für den Tierschutz, vor allem aber für einen fairen Handel mit gezüchteten Hundewelpen. Das Amtsgericht Seligenstadt verurteilte ein Ehepaar wegen gewerbsmäßigem Betrug zu 15 Monaten Haft ohne Bewährung und verhängte ein fünfjähriges Berufsverbot für die Zucht und den Handel mit Hunden. Das Paar hatte kranke Welpen nach Rückgabe der Erstkäufer wieder verkauft - ohne auf die gesundheitlichen Probleme hinzuweisen. weiter >

Anzeige

Europäischer Heimtierausweis

Wer mit seinem Hund innerhalb der EU verreisen will, muss den Europäischen Heimtierausweis mitführen. Um ihn zu bekommen, muss der Hund tätowiert oder gechippt sein. weiter >

Stammbaum - die Ahnentafel des Hundes

Damit ein Welpe seine "Papiere" bekommt, muss der Züchter strenge Auflagen erfüllen. Sie können ein Garant für Gesundheit und Wesen des Hundes sein. weiter >

Ein Chip für die Sicherheit

Es ist nur ein kleiner Pieks – und schon ist ein Hund lebenslang unverwechselbar gekennzeichnet. Ein Chip verrät, wem der Hund gehört und hilft, ihn schnell wieder nach Hause zu bringen. weiter >

Mehr Sicherheit beim Welpenkauf

Züchter, Tierheim oder privat: Es gibt mehrere Möglichkeiten, zu seinem Hund zu kommen. Aber Achtung – nicht alle Angebote sind seriös. weiter >

Der Welpe ist da

Sind Sie nun mit Ihrem Welpen zu Hause angekommen, geben Sie ihm erst einmal genügend Zeit und Möglichkeit, sein neues Domizil ausgiebig zu untersuchen und zu beschnüffeln. Auf keinen Fall dürfen alle Familienmitglieder gleichzeitig auf ihn einstürmen. weiter >

Was der Welpe wirklich braucht

Die Grundausstattung für den Welpen sollte schon da sein, bevor der Hund ins Haus kommt. Aber was braucht man wirklich von Anfang an? weiter >